Anabolika – Kaufen oder nicht?

♥ Sophias

Bei Frauen beliebte Supplements sind zum Beispiel Whey Protein, L-Carnitin, CLA sowie Fatburner- und Diät-Produkte, sowie solche, die kohlenhydrat- und zuckerarme Proteine besitzen. Und doch ist beides eng miteinander verknüpft und das gilt nicht nur für Leistungssportler. Aber kaum etwas darüber, wie du dank Muskelaufbau ein besseres Körpergefühl erreichen kannst. Viele nehmen zwei oder drei Gramm davon zu ihrem Shake vor und nach dem Training und verhindern damit den Abfall des ph-Wertes in der Muskulatur und somit eine Übersäuerung. Da steckt Kraft dahinter! Doch jedes Produkt hat seine eigenen speziellen Funktionen, die vor dem Kauf genaustens beachtet werden sollten.

Entscheidend ist, was du isst. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich hierbei um Fett oder Kohlenhydrate handelt. Mit dem Gegenteil könntest Du sicher gut leben, aber so… In welcher Form nimmt man Steroide? Fett wird dann trotz fettreduzierter Nahrung angesetzt. Bei Cellulite handelt es sich um einen speziellen Aufbau des Unterfettgewebes. Lege die Grundlage für den Muskelaufbau nicht nur während des Trainings, sondern auch in der Zeit davor und danach.